[Rückblick] 29/9/13 - 7/11/13


Dieses mal hab ich über einen ganzen Monat die ganzen gelesen Bücher gesammelt. Das war eigentlich länger als ich geplant habe, doch es ging dieses mal irgendwie nicht anders, da ich irgendwie so im Flow war und dann diesen riesigen Stapel nicht in zwei teilen wollte. Wirkt einfach schöner, wenn ich so einen großen Berg präsentiere ... macht die Neuzugänge gleich viel harmloser, denn es wirkt ja dann so als hätte ich wirklich VIEL gelesen! Natürlich nur alles Einbildung, aber ich stehe zu meiner Psychologie! Schaut man sich den Stapel aber nochmals genauer an, dann wird man schnell traurig werden, denn immer mehr Reihenenden schummeln sich in den Rückblick und machen mich ganz, ganz depressiv. Gott sei dank ist das Buch ein unendliches Medium und ich kann mir meine Lieblingsreihen immer wieder durch lesen ... wenn der SuB es zulassen würde. 

Rebel Heart von Moira Young

Titel: -
Originaltitel: Rebel Heart
Reihe: Dust Lands #2
Autor: Moira Young
Verlag: McElderry Books
Seitenanzahl: 393 Seiten
Preis: 7,20 €
ISBN: 9781442433403

INHALT
Nothing is certain and no one is safe in the second book in the highly praised Dust Lands trilogy, which MTV's Hollywood Crush blog called "better than "The Hunger Games.""It seemed so simple: Defeat the Tonton, rescue her kidnapped brother, Lugh, and then order would be restored to Saba's world. Simplicity, however, has proved to be elusive. Now, Saba and her family travel west, headed for a better life and a longed-for reunion with Jack. But the fight for Lugh's freedom has unleashed a new power in the dust lands, and a formidable new enemy is on the rise.
What is the truth about Jack? And how far will Saba go to get what she wants? In this much-anticipated follow-up to the riveting Blood Red Road," a fierce heroine finds herself at the crossroads of"danger and destiny, betrayal and passion.( (Amazon.de)

[Neuzugänge] und schon wieder eingekauft...


Und wieder ein paar Bücher sind im Hause Bou eingetroffen. Mein Papa hat schon die Theorie, dass ich nebenbei noch einen Job angenommen habe um mir das alles finanzieren zu können. Da ich aber für die Buchmesse ziemlich viel Geld gespart habe und irgendwie nicht arg viel gekauft habe, schmeiße ich lieber jetzt das Geld aus dem Fenster. 
Zuallerst möchte ich eure Aufmerksamkeit auf den tollen Divergent Schuber lenken. Ist er nicht himmlisch? Nachdem ich Allegiant nun gelesen und meine Wunden geleckt habe, würde ich glatt behaupten, dass die Reihe neben Dark Canopy/Destiny meine absolute Lieblingsreihe ist. Wie Ric es bei Twitter schon passend geschrieben hat "für so n Ende muss man auch erstmal den Arsch inner Hose haben!" - Sehe ich auch so und das will natürlich belohnt werden! Bevor der Film also im Kino erscheint, werde ich mir nochmal die gesamte Reihe zu Gemüte führen und dieses mal, dank des tollen Schubers, nicht als eBook. 
Dann kam von cbt Verlag The Legion von Kami Garcia an, welches direkt nach Allegiant als Seelentröster her halten musste. Als Seelentröster ist dieses Buch wirklich perfekt. Es ist schön leicht verdaulich und sorgt für spannende Lesestunden. Aber von einer Autorin der Sixteen Moons Reihe, die für ihre Langatmigkeit bekannt ist, erwarte ich dann doch mehr Kontext. 
Von der lieben Ric gab es beim Skoobe Treffen (wird ein seperaten Blogeintrag dazu geben) ihre Ausgabe Eleanor and Park geliehen. Ich finde das man sich teilweise in den Geschichten von Rainbow Rowell immer wieder entdeckt. Bei Fangirl eben dieser Nerdfaktor und bei Eleanor and Park musste ich an meinen Umzug von der Großstadt ins Dorf denken. Bin mal gespannt wie es mir insgesamt gefallen wird. Ebenfalls auf dem Skoobe Bloggertreffen hab es noch das Buch von Juli Rautenberg, das zwar im ersten Moment überhaupt nicht nach meinem Beuteschema aussieht. Aber die Lesung hat mir das Gegenteil bewiesen. Ich werde mir das Buch zurück legen für ganz besonders schlechte Tage, wenn mir ein Lachen im Gesicht fehlt. Dafür ist es perfekt, denn Lachen wird man zu 100%.
Und dann habe ich meinen 10% Thalia Gutschein zwischen Gleis und Bahn mal eben schnell reingelöst. Ich hatte es mir irgendwie monatelang in den Kopf gesetzt die Furnace Reihe im Regal stehen zu haben wollen und hatte mit dem ersten Teil einen Schritt in diese Richtung gemacht, obwohl ich ja alle auch schon als eBook habe. Aber bei den anderen Büchern hat es dann doch etwas gedauert. Nun sind sie endlich alle meins. Teil zwei befindet sich aber noch auf den Weg zu mir. Ich kann sie euch übrigens nur empfehlen! Gerade jetzt zur Halloween Zeit. 

Der Übergang von Justin Cronin

Titel: Der Übergang
Originaltitel: The Passage
Reihe: Passage #1
Autor: Justin Cronin
Verlag: Goldmann
Seitenanzahl: 1040 Seiten
Preis: 9,99 €
ISBN: 9783442469376

INHALT
Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief.
Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.(Amazon.de)

Bookstagram

© BOUQUEEN. Design by Fearne.