[Notizbuch] Eine Bilderflut kommt auf euch zu ...

Einige werden sich sicher noch daran erinnert haben, dass ich todesmutige Mädels gesucht haben, die mir mein Buch "Die Erwählte" von Erica O'Rourke bekritzeln und kommentieren durften, wie sie lustig waren und nun nach ein paar Wochen ist das Buch auch endlich wieder bei mir angekommen. Als erstes habe ich natürlich gleich nochmal begonnen das Buch zu lesen, aber diesmal mit all den netten, oder weniger netten Kommentaren. Will da jetzt auch gar nicht all zu lange drüber reden, denn die Mädels warten schon sehnlich auf die Bilder, deswegen folgt an dieser Stelle nun eine riesige Bilderflut


[Neuerscheinungen] November 2012

Da momentan ja alles ein wenig stressig ist und ich leider mehr für die Universität machen muss als für meinen Blog tätig sein zu können, hab ich leider auch für November die Neuerscheinungen verpatzt. Diese poste ich ja eigentlich immer die letzte Woche vom Vormonat, aber die letzten Wochen waren einfach so überfüllt mit Studium, dass ich mit dem Kopf nicht so ganz bei der Sache war. Für Dezember soll sich dies aber bald ändern, da kommen dann auch wieder (hoffentlich) mehr Posts, denn auf der Arbeit sind wir nun endlich mehr Kellnerin und langsam komme ich auch so richtig in Fahrt was das Studium betrifft und die Frage, was ist wichtig und gelernt werden muss und was kann ich getrost ignorieren um meine Zeit besser einteilen zu können, klärt sich langsam auch.
Da ich für den November euch auch nicht ganz dumm sterben lassen will, poste ich jetzt einfach die Bücher, die diesen Monat erschienen sind und von mir wirklich noch gekauft werden, weil sie schon länger auf meiner Wunschliste stehen, Reihen fortsetzen oder mich schlichtweg interessieren, auch wenn ich gerade ganz brav bin, kaum Bücher kaufe und meinen SuB fleißig dezimiere. 



[Neuzugänge] Mit den ersten Vorlesungen kommen die Lektüren...

Meine Mutter hatte schon letztens am Küchentisch die tolle Theorie aufgestellt, dass mit dem Beginn des Semesters auch das Bücher kaufen ein Ende nehmen wollte. Als ich ihr Tage darauf dann meine Pflichtlektüren Zettel reichte, wäre sie fast umgekippt und nun bin ich dabei, die Liste abzuarbeiten. Das meiste kann ich mir glücklicherweise in der Bibliothek beschaffen und abscannen, wenn ich etwas wichtiges brauche. Andere Bücher wiederum sind so speziell, die gibt es weder in der Bibliothek noch bei Amazon, aber bisher hab ich mich bei den örtlichen Antiquariaten ganz gut retten können. Letztendlich kommt man aber auch nicht drum herum sich auch mal Bücher kaufen zu müssen, was ich dann letztens auch getan habe. Neben diesem Bücherkauf sind dann auch noch die Neuzugänge von der Buchmesse dazugestoßen, ein paar Gewinne und ein Rebuy Fund, der nicht mehr lange ignoriert werden konnte.


[Monatsstatistik] Oktober 2012

Und da bin ich wieder. Ehrlich gesagt, wollte ich euch dieses verlängerte Wochenende mehr bieten als eine öde Monatsstatistik, dann war ich am Donnerstag aber so K.O von der restlichen Woche, dass mich die Kündigung einer Arbeitskollegin ziemlich hart getroffen hat und damit endete, dass ich von Donnerstagabend mit Samstagabend Doppelschichten schieben musste. Das endet ganz sicher darin, dass ich gleich eine Großbestellung bei Amazon aufgeben werde. Dementsprechend bleibt mir nur der Sonntag um euch ein bisschen auf den Laufenden zu halten. Ich versuche heute aber ein paar Post für die Woche vorzubereiten, wenn ich die ganzen Nachbereitungen für die Vorlesungen und die Passagen wichtiger Texte durchgearbeitet habe. Erstmal bleibt da also nur für euch die Statistik, die für einen ziemlich ereignisreichen Monat doch ganz gut ausgefallen ist. Mit 6 Büchern bin ich sehr zu frieden, wo ich gegen Mitte des Monats schon fürchtete gar nichts mehr zu schaffen.

Bookstagram

© BOUQUEEN. Design by Fearne.