[Buchmesse] Die Tina und Bou auf der Buchmesse - Ein etwas verspäteter Bericht


4.10 Uhr und der Wecker klingelt. Nicht gerade die humanste Zeit, schon gar nicht für eine Studentin. Aber wer Spaß haben will, muss leiden. Also schnell aus der warmen Bettdecke geschält und ab ins beheizte Auto zum Ingolstädter Bahnhof, wo schon die Bahn mit ganz miesen Tricks mir Steine in den Weg legen wollte. Ich war einer der glücklichen, die ihre Reise nach Frankfurt schon rechtzeitig und früh planen konnte, weswegen ich mein Zugticket auch sehr früh bestellt habe. Auf meiner Reiseliste war aber ein anderes Gleis eingetragen, als es später tatsächlich der Fall war. Durch viel Zufall und meiner Paranoia ist es mir dann doch ganz schnell aufgefallen, dass meine Reiseunterlagen nicht ganz stimmig sind mit den Daten, die auf dem großen Bildschirm angezeigt werden, weswegen das richtige Gleis dann doch schnell gefunden war. Ich wäre sonst nach München gefahren. Auch nett, aber nichts das wofür ich Geld bezahlt hatte.
Als ich dann in die Regionalzug nach Nürnberg eingestiegen bin, erwartete mich auf meinen Handy schon eine sehr nette SMS von meiner lieben Mitreisenden Tina, die gerade zur gleichen Zeit von Bayreuth nach Nürnberg ihre Reise antrat. Wenn man anscheinend aus Bayern kommt und nach Frankfurt möchte, kommt man irgendwie nie um Nürnberg drum herum, egal ob man wie ich im Süden von Bayern wohnt oder wie Tina mehr an der östlichen Grenze in Bayern.
Von Nürnberg sind wir dann Beide zusammen in den IC nach Frankfurt gefahren. Es gab viel zu bereden, viel zu lachen und sicherlich waren auch einige Menschen im Zug etwas angenervt, aber wir haben das einfach mal gewissenhaft ignoriert und weiter über Bücher geredet.


Grischa: Goldene Flammen von Leigh Bardugo

Titel: Grischa: Goldenen Flammen
Originaltitel: Shadow and Bone
Reihe: The Grisha #1
Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: 352 Seiten
Preis: 17,90 €
ISBN: 9783551582850

Inhalt:
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm.
Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen?
Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen? (Amazon.de)

[Bla Bla Bla] Die Bou und die Tina auf der Buchmesse

Morgen ist es soweit, denn Morgen mischen Tina und ich ein bisschen die Buchmesse auf, in unseren ganz persönlichen charmanten Art. Da wird es sicher einiges zu entdecken geben und von den ganzen netten Menschen die man dort treffen kann, will ich gar nicht erst anfangen.
Die Vorbereitungen für diesen Tag laufen schon recht lange (Eigentlich seit August, wo Tina und ich uns entschlossen haben die Buchmesse zusammen aufzusuchen) und nun ist der große Tag endlich gekommen. Da wir das erste Mal auf der Buchmesse sind, wollen wir es recht ruhig angehen lassen und besuchen daher nur zwei bestimmte Veranstaltungen (Gegen 11 Uhr, die Lesung zu Die Verratenen von Ursula Poznanski und um 16 Uhr die Signierstunde mit Marie Lu).
Dazwischen werden wir immer wieder zwischen den ganzen Messestände wuseln, viel Informationen für unsere Leser ansammeln, kleine Impressionen filmen oder einfach nur Fotos machen.

Wenn ihr also zufällig über uns stolpern solltet, dann scheut euch nicht davor uns anzusprechen, wir sind jederzeit bereit ein paar nette Gesichter hinter den ganzen Blogs kennen zulernen und nett zu plaudern. Da wir aber als Zivilisten getarnt sind (Also ausnahmsweise mal ohne den ganzen Merchandising Mist), wird es schwer sein uns auf den ersten Blick zu erkennen, weswegen ich euch ein paar Dinge verraten will, an die man uns ganz leicht erkennen kann.

Mich erkennt man ganz leicht daran, dass ich relativ braunes, kurzes Haar und ein dunkelrotes Kleid mit blauen Federn trage, zusammen mit einer dunkelbraunen Strickjacke, einer schwarzen Strumpfhose und braunen Stiefel. Um den Hals trage ich ein beige-pinkes Schlüsselband an dem der Presseausweis befestigt. Sollte also zufällig ein Zwilling von mir über die Buchmesse stolzieren, wäre das Schlüsselband ein wichtiger Indikator das ihr die richtige Bou erwischt habt. Daneben ist wohl das wichtigste Accessoire Tina, die neben mir herumschleicht. Bis auf ihr dunkelbraunes Haar und die Brille, gibt es leider nichts was ich über ihre Outfitwahl sagen könnte, da sie dazu bisher noch nichts gesagt hat.

Also wenn ihr glaubt, ihr hättet uns entdeckt, einfach ansprechen und fragen. Wir freuen uns über jedes bekannte Gesicht, dass wir in den Massen ausmachen können!

Tja und der Rest folgt dann nach einem tollen Samstag, denn wir wollen euch die ganzen Erlebnisse natürlich nicht vorenthalten!

Das verbotene Eden: Logan und Gwen von Thomas Thiemeyer

Titel: Das verbotene Eden: Logan und Gwen
Originaltitel: -
Reihe: Das verbotene Eden #2
Autor: Thomas Thiemeyer
Verlag: Knaur
Seitenanzahl: 464 Seiten
Preis: 16,99 €
ISBN: 9783426653258

Inhalt:
Seit Juna aus dem Land der Frauen geflohen ist – mit einem Mann –, fühlt sich die junge Heilerin Gwen einsam und nichtswürdig. Sie schließt sich einem Spähtrupp an, der durch verlassene U-Bahn-Schächte in die Stadt der Männer vordringen soll. Doch der Einsatz scheitert grausam, und Gwen fällt in die Hände des jungen Kämpfers Logan, der sie als Sklavin verkaufen will. Logan aber hat die Rechnung ohne seine Gefühle gemacht – und setzt damit Ereignisse in Gang, die das Ende beider Welten bedeuten könnten … (Amazon.de)

[Hörbuch] House of Night: Gezeichnet von P.C Cast und Kristin Cast

Titel: Gezeichnet
Originaltitel: Marked
Reihe: House of Night #1
Autor: P.C Cast und Kristin Cast
Verlag: Bastei Lübbe
Minuten: 4,9 Stunden
Preis: 9,99 €
ISBN: 9783785741627

Inhalt:
Als die 16jährige Zoey Redbird auf ihrer Stirn mit einer saphirblauen Mondsichel gezeichnet wird, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins HOUSE OF NIGHT, das Internat für Vampire, zu kommen. Sie ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen. Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampir ═ sie ist eine Auserwählte der Vampirgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im HOUSE OF NIGHT mit besonderen Fähigkeiten. Als sie entdeckt, dass die Anführerin der »Töchter der Dunkelheit« ihre von der Göttin gegebenen Kräfte missbraucht, muss Zoey den Mut aufbringen, sich ihrem Schicksal zu stellen. (Amazon.de)

[Monatsstatistik] September 2012

Der September war ein reinster Reinfall. Kaum gelesen, nur durchschnittliche Bücher und wenig gebloggt. Letzteres lag daran, dass ich in letzter Zeit wieder vermehrt mit meiner Migräne zu kämpfen habe. Diese blüht immer gerne auf, wenn Wetterwechsel ansteht, da fallen mir dann auch vermehrt die Haare aus und von meinen geliebten Fingernägel kann ich auch nicht mehr sprechen, denn sie brechen reihenweise ab. Ich hasse solche Zwischen-Jahreszeiten, wo es nicht kalt aber auch nicht warm ist und ich mich fühle wie ein Pudding. Aber dann konntet ihr euch wenigstens darauf einstellen, dass es in naher Zukunft weiter so langsam hier zugeht, denn Uni hat begonnen. Zwar fangen die Vorlesungen erst in einer Wochen an, aber mein Russisch Sprachkurs beginnt schon nächste Woche, dann sind tausende von Orientierungsseminare angesetzt und ich hege die Hoffnung endlich mal wieder unter Menschen zu kommen. Da nehme ich das 5 Uhr in der Früh aufstehen gerne hin, um meinen Bus zu kriegen. 
Einigen wird sicher auch schon aufgefallen sein, dass in den letzten drei Wochen keine Wochenrückblicke kamen. Ehrlich gesagt gab es auch kaum etwas zu berichten. Ich hoffe dies ändert sich noch, jetzt wo ich bald wieder mehr Unterwegs bin. Aber ich habe mir vorgenommen weniger nach Routine zu posten, sondern euch immer von hinten, ganz überraschend anzufallen mit tollen Posts.

Die Flammen über Arcadion von Bernd Perplies

Titel: Flammen über Arcadion
Originaltitel: -
Reihe: Carya & Jonan #1
Autor: Bernd Perplies
Verlag: LYX Verlag
Seitenanzahl: 528 Seiten
Preis: 19,99 €
ISBN: 9783802586378

Inhalt:
Die sechzehnjährige Carya lebt mit ihren Eltern in Arcadion, einer der wenigen Zufluchtsstätten in einer öden, verwüsteten Welt. Doch das scheinbare Paradies, über das der religiöse Orden des Lux Dei herrscht, wird von Angst und Irrglaube beherrscht. Als der Geliebte ihrer besten Freundin von der Inquisition festgenommen wird, lässt sich Carya zu einer verzweifelten Tat hinreißen, um ihn vor der Folter zu retten. Doch damit gerät sie selbst ins Fadenkreuz der Inquisitoren. Ihre einzige Hoffnung ist der junge Templersoldat Jonan, der für Carya sein Leben aufs Spiel setzt... (Amazon.de)

Bookstagram

© BOUQUEEN. Design by Fearne.